Keine Variationen!

uraufführung

in der reihe unerhörte musik

im bka berlin

Olaf Futyma, Flöte
Helene Schütz, Harfe
Dienstag, 23. Oktober 2018
20.30 Uhr
BKA Berlin
Mehringdamm 34, 10961 Berlin
 

Zur Zeitgestaltung in der Neuen Musik

Vortrag im Kunstmuseum Bochum 

Zur ausstellung zeit in der BILDENDEN kunst

Sonntag, 27. Mai 2018
11 Uhr
Kunstmuseum Bochum
Kortumstraße 147, 44787 Bochum
 

Musikalische Syntax und musikalisches Erzählen

Vortrag im Rahmen der Tagung Musik und Sprache

an der Universität Innsbruck

Samstag, 31. März 2018
11 Uhr
Saal Claudiana Innsbruck
 

Trio für Flöte, Fagott und Klavier

im rahmen der museumskonzerte

der staatsoper unter den linden berlin

Claudia Stein, Flöte
Mathias Baier, Fagott
Elisaveta Blumina, Klavier
Sonntag, 18. Februar 2018
11 Uhr
Bode-Museum Berlin
Am Kupfergraben, 10117 Berlin

 

Trio für Violine, Violoncello und Klavier

mit dem trio ottaviano

Eugenia Ottaviano, Violine
Alessio Pianelli, Violoncello
Andrea Dragan, Klavier
Sonntag, 03. Dezember 2017
19 Uhr
Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund
Hansastraße 3, 44137 Dortmund

 

Klavierabend Rainer Klaas

Johannes Marks: Klaviersonate Nr. 1

und Werke von Stefan Heucke, FREDERIC chopin, MAuRIcE ravel und rainer klaas

Freitag, 20. Oktober 2017
19.30 Uhr

Musikschule Dortmund
Steinstraße 35, 44147 Dortmund

 

16 a

eine KOMPOSITION IM AUFTRAG DES WDR

ZUM ASYLRECHT

LAUT DEM EINSCHLÄGIGEN ARTIKEL DES GRUNDGESETZES

FÜR DIE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

WDR-Rundfunkchor
Leitung: Hannes Reich
Karmen Mikovic, Sprecherin
Henning Freiberg, Sprecher

Sendetermin: Freitag, 01.09.2017
in WDR-3-Tonart (15.00 bis 18.00 Uhr)

 

Klavierabend Fabian Müller

Johannes Marks: Klaviersonate Nr. 4

und Werke von Ludwig van Beethoven

Sonntag, 17.09.2017
18.00 Uhr
Stiftsgebäude Fröndenberg

Kirchplatz 2, 58730 Fröndenberg

 

Studio Musikfabrik

DAS JUGENDENSEMBLE FÜR NEUE MUSIK DES LANDESMUSIKRATS NRW

SPIELT UNTER DER LEITUNG VON PETER VEALE (ENSEMBLE MUSIKFABRIK)

Dieter Schnebel: Bauernszene aus Museumsstücke I (1993)
Teller, Gläser, Flaschen, Besteck, Stimmen

Edgar Varèse: Octandre (1923)

Isang Yun: Quartet for horn, trumpet, trombone, and piano (1992)

Harrison Birtwistle: Ritual Fragment (1989)
für Ensemble

Sonntag, 29. Januar 2017
18.00 Uhr
Heliandkirche Dortmund

Westfalendamm 190, 44141 Dortmund
Ein Konzert im Rahmen des zweiten Dortmunder Kammermusikfestivals

Studio Musikfabrik wird gefördert durch den Landesmusikrat NRW, das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen und Ensemble Musikfabrik.

 

ConFusion

Ein Projekt des LandesmuSikrats NRW

in kooperation mit der Gesellschaft für zeitgenössische musik aachen e.v., der der kölner gesellscHaft für neue musik e.v., der gesellschaft für neue musik münster e.v., der gesellschft für neue musik ruhr e.v., der cooperativa neue musik e.v., der initiative neue musik in ostwestfalen-lippe e.v., der gedok e.v. und dem verein für neue musik dortmund e.v.

mit werken von iannis xenakis, manfred niehaus, ulrich schultheiss, mijin oh und emanuel wittersheim

Es spielen

Mitglieder des Neue Musik Ensembles Aachen

Mitglieder des Ensembles Horizonte

Mitglieder des Kammerorchesters Sinfonia NRW

Musikalische Leitung: Susanne Blumenthal

 

Termine:

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20 Uhr, Klangbrücke Aachen

Freitag, 20. Januar 2017, 20 Uhr, Köln, Alte Feuerwache

Samstag, 21. Januar 2017, 20 Uhr, Bielefeld, Zionskirche     

Sonntag, 22. Januar 2017, 18 Uhr, Münster, Musikhochschule

Montag, 23. Januar 2017, 19.30 Uhr, Essen, Weststadthalle

 

Das STATIONEN-Ensemble NRW in Dortmund


JOHANNES MARKS: klangszene iii für zehn instrumente (2015/2016) 

und Werke von Jörg-Peter Mittmann, Christian Banasik, Ulrich Schultheis

Olaf Futyma, Flöten

Gudula Rosa, Blockflöten

Robert Beck, Klarinette

Irene Kurka, Sopran

Marko Kassl, Akkordeon

Helene Schütz, Harfe

Uwe Fischer-Rosier, Gongs

Ralf Kurley, Schlagzeug

Marcus Beuter, Fragment Recordings und Laptop

Milena Schuster, Violine

 

Donnerstag, 08. Dezember 2016
19.30 Uhr
St.-Nicolai-Kirche Dortmund

Lindemannstraße 70, 44139 Dortmund
Ein Konzert im Rahmen des zweiten Dortmunder Kammermusikfestivals

 

Doppelkonzert in der Heliandkirche Dortmund

Erster Teil

Klangspiele
Unter Leitung von Melvyn Poore und Benjamin Kobler (Musikfabrik NRW) spielt das Laienensemble der Sinfonia NRW
improvisierte und komponierte Musik von John White u.a.

Zweiter Teil

Art-Ensemble NRW
Leitung: Miro Dobrowolny
Werke von Theodor Pauss, Miro Dobrowolny u.a.

Samstag, 26.11.2016, 19.30 Uhr
Heliandkirche Dortmund, Westfalendamm 190, 44141 Dortmund
Ein Konzert im Rahmen des zweiten Dortmunder Kammermusikfestivals 

 

Vortrag Johannes Marks

Der gedanke des universalakkords als beitrag zur vertikalen strukturierung von klangereignissen

Freitag, 04.11.2016
18.00 Uhr
Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg, Kammermusiksaal

Westfalendamm 190, 44141 Dortmund
Eine Veranstaltung im Rahmen des Komponisten-Colloquiums

 

Gesprächskonzert

KlavierWerke von Johannes Marks - gespielt vom Komponisten

Eine Veranstaltung des Varnhagen-Salons der Europa-Union
Dienstag, 18.10.2016, 19.30 Uhr
Kirchplatz 2, 58730 Fröndenberg

 

Neckar-Musikfestival

Johannes Marks: Fantasie

                               L´hibou ...

Rainer Klaas, Klavier
Donnerstag, 8.09.2016, 19.30 Uhr
Theaterstraße 11, 69117 Heidelberg

 

Das STATIONEN-Ensemble NRW in Aachen


JOHANNES MARKS: klangszene iii für zehn instrumente (2015/2016) 

und Werke von Marcus Beuter, Toshio Hosokawa und Christian Banasik

Olaf Futyma, Flöten

Gudula Rosa, Blockflöten

Robert Beck, Klarinette

Irene Kurka, Sopran

Marko Kassl, Akkordeon

Helene Schütz, Harfe

Uwe Fischer-Rosier, Gongs

Ralf Kurley, Schlagzeug

Marcus Beuter, Fragment Recordings und Laptop

Günter Marx, Violine

 

Freitag, 13. Mai 2016

20 Uhr

Klangbrücke Aachen

 

Ciascuno – ein Projekt zur Vervielfachung des solistischen Gedankens


Michael Schultheis: Landschaften für Kammerensemble (2015)

Johannes Marks: Konzert für Violine und Kammerorchester (2011)

Violeta Dinescu: Flammentropfen

Valentina Tebiakina: Stimmen (2015)

 

Ioana Cristina Goicea, Violine

Sinfonia NRW

Florian Erdl, Dirigent

 

Sendetermin bei WDR 3:

Donnerstag, 14. April 2016, 20.05 Uhr

in der Sendung WDR-Konzert

Mitschnitt des Konzerts vom 18. Januar 2016

 

Aufführungen:

Sonntag, 17. Januar 2016, im Kino des Depots Dortmund und Montag, 18. Januar 2016, im Orchesterzentrum Dortmund

 

2015 – 2009 (Auswahl)

 

ENTWURF einer ballettszene

ua im rahmen der gladbacher nachtmusiken 2015

13.11.2015, 20 Uhr

Citykirche Mönchengladbach

 

Dortmunder Kammermusikfestival 2015

Klavierabend mit Shinnosuke Inugai

Johannes Marks: Klaviersonate (UA)

Georg Friedrich Händel: Fuge a-moll HWV 609

Alexander Skrjabin: Sonate Nr. 4 Fis-Dur op. 30

Ludwig van Beethoven: Sonate G-Dur op. 31 Nr. 1

Igor Strawinsky: Drei Sätze aus Petruschka

Sonntag, 15. Februar 2015, 18 Uhr, Musikschule Dortmund

 

 

Katharsis

Ein Abend um das Hören und Verstehen von Musik

Text und Lesung: Dr. Johannes Odendahl

Werke von Johannes Brahms und Johannes Marks

Sara Tavassoli, Klarinette

Jelena Eskin, Violine

Werner von Schnitzler, Violine

Florian Glocker, Viola

Cosima Streich, Violoncello

 

Samstag, 23.11.2013

Mediathek im Dortmunder U-Turm

Samstag, 30.11.2013

Klangbrücke Aachen

 

 

Saltando

Virtuose Musik für Violine im Liszt-Jahr?

Mit Ivane Kobulashvili, Violine

Sinfonia NRW

Johannes Marks, Dirigent

Werke von Franz Liszt (Bearb.: Johannes Marks), Niccolò Paganini, Michael Em. Walter

4.11.2011, Hörsaal H1 der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

5.11.2011, Museum für Kunst du Kulturgeschichte Dortmund

6.11.2011, Historische Stadthalle Wuppertel, Mendelssohn-Saal

 

 

Bergische Biennale 2010                                   

Neue Musik im Schumann-Jahr

Michael Schultheis: AufschwungAbschwung

Valentina Tebiakina: Allusionen zu Schumann

Robert Schumann/Lutz-Werner Hesse: Aufschwung

Friederike Krois: Aufschwünge

Johannes Marks: Paraphrase III. Ein Fantasiestück

 

Samstag, 08. Mai 2010, 20.00 Uhr

Immanuelskirche Wuppertal           

                       

 

Festival Scene:Ungarn 2010

Peter Koeszeghi: Gegeben sei …für Kammerensemble

Johannes Marks: Paraphrase III. Ein Fantasiestück

Györgi Kurtág: Zeichen für Violine solo

Valentina Tebiakina: Allusionen zu Schumann

Johannes Marks: Sinfonie Nr. 1

Samstag, 29. Mai 2010, 20 Uhr

Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund

 

 

Eröffnung der „Local-Heroes-Woche“ Kulturhauptstadtjahr 2010

Johannes Marks: Sinfonie Nr. 2           

Sonntag, 7. November 2010, 11.00 Uhr

Konzertsaal Ruhraue Fröndenberg

 

 

„Local-Heroes-Woche“ Kulturhauptstadtjahr 2010          

Donnerstag. 11. November 2010

Konzertsaal Ruhraue Fröndenberg

 

 

Komponistinnen in NRW

Werke von Friederike Krois und Valentina Tebiakina

Sinfonia NRW

Johannes Marks, Dirigent

Samstag, 13. November 2010, 20 Uhr

Förderturm Bönen                                               

 

 

NRW-Tournee des Kammerorchesters Sinfonia 2009

Johannes Marks: Sinfonie Nr. 1

Johannes Marks: Paraphrase I

und Werke von Mahler, Schultheis u.a.         

Freitag, 06. Februar 2009, 20.00 Uhr

DEW21-Kundenzentrum am Ostwall

                                                          

Sonntag, 17. Mai 2009

Depot Dortmund 

                                            

Sonntag, 07. Juni 2009, 15.00 Uhr

Alter Förderturm Bönen 

 

Samstag, 13. Juni 2009, 20.00 Uhr

Museum für Kunst und Kulturgeschichte   

                              

Sonntag, 21. Juni 2009, 17.00 Uhr

St. Bonifatius Hagen 

                           

Freitag, 23.10.2009, 20.30 Uhr           

Depot Dortmund   

                                 

Sonntag, 25.10.2009, 17.00 Uhr

Johanneskirche Köln-Deutz  

                                                           

Sonntag, 15. November 2009, 18.00 Uhr

St. Bonifatius Hagen

                                 

Samstag, 21. November 2009, 20.00 Uhr

Rohrmeisterei Schwerte, Halle 4  

                     

Sonntag, 22. November 2009, 18.00 Uhr

Konzertsaal Ruhraue Fröndenberg